SSV Finnentrop-Bamenohl e.V.

 

 Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

 

 

Der SSV Finnentrop-Bamenohl e.V. wurde im Jahr 2000 von Reservisten der Bundeswehr gegründet. Ziel war es von Anfang an, den sicheren Umgang mit für das sportliche Schießen zugelassenen Kurz- und Langwaffen zu üben und die Treffsicherheit zu verbessern. Im Laufe der Jahre sind immer mehr, insbesondere auch "zivile" Mitglieder hinzugekommen. An dem Grundsatz, dass die Sicherheit für alle Beteiligten an erster Stelle steht, hat sich in all den Jahren nichts geändert!

Der SSV Finnentrop-Bamenohl e.V. steht Schießsportinteressierten offen gegenüber, die Teilnahme am Schießtraining ist nach vorheriger Absprache gerne möglich. Das Schießtraining findet an jedem 1. und 3. Samstag im Monat, jeweils in der Zeit von 13 Uhr bis 16 Uhr statt. Am ersten Samstag im Monat wird ausschließlich Kurzwaffe, am dritten Samstag im Monat wird ausschließlich Langwaffe geschossen. Neuen Mitgliedern wird von Anfang an der sichere Umgang mit Schusswaffen vermittelt, hierzu stehen die zahlreichen BDS Schießleiter des Vereins aktiv zur Seite. Regelmäßig werden Vorbereitungskurse für die erforderliche Sachkundeprüfung durchgeführt, die Prüfungen werden in Zusammenarbeit mit der zuständigen Waffenbehörde abgelegt. Die Kurse zur Erlangung der Sachkunde sind ausschließlich Vereinsmitgliedern vorbehalten!

Um fast alle BDS Kurz.- und Langwaffendisziplinen schießen zu können, stehen unserem Verein angemietete 25, 50 und 100 Meter Schießstände zur Verfügung. Trainiert wird mit Waffen fast aller Kaliber, es stehen sowohl Vereinswaffen als auch Schusswaffen der Vereinskameraden zum Schießen zur Verfügung.

Der SSV Finnentrop Bamenohl e.V. ist Mitglied im Bund Deutscher Sportschützen  1975 e.V.(BDS), unser gesamtes Schießtraining beruht auf dem aktuellem Sporthandbuch.

Sollten wir hiermit Euer Interesse am Schießsport geweckt haben, sprecht uns bitte an, wir freuen uns auf Euch!




Impressum    Datenschutz